Das Ende einer schönen Zeit

Die regelmäßigen Leser meines Blogs werden es schon bemerkt haben: ich habe nicht mehr das Feuer und die Zeit, diesen Blog zu betreiben. Gleichzeitig stimmt mich die Entwicklung der „Fans“ und der Vereinsführung sehr nachdenklich. Der Fußball tritt immer mehr in den Hintergrund und es wird immer mehr über „wahre Fans“ und Vereinspolitik berichtet.

Das kotzt mich an! Das hat nichts mit Fußball zu tun!

Zum Jahresende werde ich den Blog beenden und bis dahin auch keine neuen Beiträge mehr verfassen.

Ich wünsche allen Lesern ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!